Zusammenfassung Live AMA mit The Farm 51 und MY.GAMES – World War 3 – Official Website
News

Zusammenfassung Live AMA mit The Farm 51 und MY.GAMES

15/05/2020

Kürzlich haben wir auf dem Discord von World War 3 einen AMA veranstaltet, in dessen Verlauf die Fans Gelegenheit erhielten, Kamil Bilczyński von The Farm 51 und Alexey Larionov von MY.GAMES ihre Fragen zu stellen. Wenn ihr mehr über die neue Partnerschaft und die Zukunft von World War 3 erfahren wollt, findet ihr hier die Antworten schnell und übersichtlich!

Wir haben uns wirklich sehr über eure Reaktionen während des AMA und euer Interesse am Spiel gefreut. Wir wollen auch in Zukunft weitere an die Community gerichtete Events veranstalten, bei denen wir euch Informationen über die Inhalte von World War 3 zur Verfügung stellen. Viel Spaß beim Lesen!

 


 

Dies ist eine Abschrift des live AMA von World War 3, der am 12. Mai auf dem offiziellen Dicscord stattgefunden hat. Fragen und Antworten wurden in Kategorien sortiert und zur leichteren Lesbarkeit minimal verändert.

Partnerschaft mit MY.GAMES

Was sind eure Erwartungen hinsichtlich der Veröffentlichung auf dem chinesischen Markt? Glaubt ihr, dass MY.GAMES euch dabei unterstützen kann?

Kamil: Auf jeden Fall. Der asiatische Markt ist für uns und unsere Strategie sehr wichtig. Ich bin zudem sicher, dass MY.GAMES uns als internationaler Publisher dabei helfen wird, World War 3 in Asien ins Rollen zu bringen. 🙂

Warum habt ihr euch dazu entschieden, World War 3 zu unterstützen, wo ihr doch bereits Warface produziert (einen ähnlichen FPS)? Handelt es sich bei World War 3 nicht um ein Konkurrenzprodukt?

Alexey: Wir finden, dass World War 3 bereits ein tolles Spiel ist und möchten gemeinsam mit The Farm 51 zusammenarbeiten, um es noch besser zu machen und neue Spieler darauf aufmerksam zu machen! Im Hinblick auf Warface sind wir der Meinung, dass beide Spieler jeweils unterschiedliche Spielererfahrungen bieten und damit keine Konkurrenten sind.

Werden die Teams von MY.GAMES auch anders als mit Ressourcen und Knowhow unterstützend eingreifen? Welche Rolle wird MY.GAMES bei der Entwicklung spielen? Wird der Entwickler auch Personal und Geldmittel beisteuern oder bleibt dies Aufgabe von The Farm 51? Wird diese Zusammenarbeit die Entwicklung von neuen Inhalten wie Karten und Waffen beschleunigen? Hat die Partnerschaft auch personelle Konsequenzen für The Farm 51 (also werden beispielsweise Mitarbeiter von The Farm 51 durch Mitarbeiter von MY.GAMES ersetzt)?

Kamil: Ganz schön viele Fragen! 😉 Im Grunde wird MY.GAMES uns in jeder Hinsicht dabei unterstützen, World War 3 größer und besser zu machen. Das ist auch der Grund, weshalb wir uns für MY.GAMES als strategischen Langzeitpartner für World War 3 entschieden haben.

Es wird auf jeden Fall neue Inhalte wie Karten und Waffen geben! 🙂

Gibt es ein Team bei MY.GAMES, das an der Entwicklung von World War 3 arbeitet oder dabei unterstützend tätig ist? Wenn ja, an welchen Bereichen arbeiten die Mitarbeiter speziell?

Kamil: Ja, wir arbeiten sehr eng zusammen in vielen wichtigen Bereichen! Wenn wir weitere Informationen für euch haben, werden wir euch Genaueres über die Zusammenarbeit mitteilen… Wir fangen ja gerade erst an.

Wie sieht MY.GAMES die Zukunft von World War 3?

Alexey: Wir sind der Meinung, dass das Spiel, wenn es erst einmal vollständig ist, auf dem FPS-Markt ein echter Hit werden kann – und wir reden hier vom gesamten FPS-Markt. Wir als Publisher werden alle unsere Ressourcen aufbringen und The Farm 51 umfassend unterstützen, damit dies Wirklichkeit wird.

Wie lange wird die Zusammenarbeit zwischen The Farm 51 und MY.GAMES in Jahren dauern?

Alexey: Normalerweise setzt man bei solchen Dingen kein Ablaufdatum fest, in dieser Hinsicht ist eine solche Zusammenarbeit wie eine Ehe. 🙂 Aber im Ernst: wir gehen davon aus, dass dies eine lange und fruchtbare Kooperation wird.

In welchem Umfang plant ihr Werbekampagnen? Wann werden auf den Servern so viele Leute sein, wie hier? 🙂 Wie viele aktive Spieler erwartet ihr? Wie wollt ihr diesem Spiel wieder Leben einhauchen? Es scheint völlig vergessen worden zu sein, dass aktuell außerhalb der EU genau 0 Spieler teilnehmen.

Alexey: Wir planen eine große Werbekampagne für den großen Start der Endversion. Wir können aktuell noch keine genauen Daten oder Schätzungen im Hinblick auf Spielerzahlen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bieten, aber wie bereits gesagt, glauben wir an World War 3 und sind sicher, dass es sehr erfolgreich sein wird.

Hinsichtlich Größe und Qualität, würdet ihr in World War 3 eher eine AAA-Produktion sehen? Indie AAA? Wo seht ihr das finale Produkt?

Alexey: Wir sehen darin definitiv ein AAA-Spiel, ohne Frage.

P2W und Microtransaktionen

MY.GAMES steht für F2P-Projekte. Wird es sich bei World War 3 um ein F2P mit Mikrotransaktionen handeln? Wer wird die Mikrotransaktionen überwachen, bleiben die Entscheidungen in der Hand von The Farm 51? Oder wird der Publisher den Preis diktieren? Sollen die Preise regionaler Art sein?

Alexey: Die Details zum Vertriebsmodell werden im Laufe des Jahres 2020 veröffentlicht. Uns ist jedoch wichtig, zu unterstreichen, dass The Farm 51 die vollständige Kontrolle über den Entwicklungsprozess und die Vision für World War 3 behält. Darüber hinaus werden wir keinesfalls P2W-Elemente implementieren, diese Entscheidung steht felsenfest.

Wie sind das Team und die Leute bei MY.GAMES mit den heftigen Gegenreaktionen, verärgerten Kommentaren und Sorgen der Community in den Foren und auf Discord umgegangen?

Kamil: Ich bin mir absolut sicher, dass MY.GAMES der ideale Partner für World War 3 ist. 🙂 Bevor wir die Vereinbarung abschlossen, hatten wir viele Gespräche miteinander und es kristallisierte sich heraus, dass die Leute von MY.GAMES ein tiefes Verständnis für World War 3 als Spiel und für die Erwartungen der Spieler besitzen. Wir haben einen soliden gemeinsamen Plan für die Verbesserung von World War 3 – also keine Sorge. 🙂

Steam und aktuelle Spieler

Warum genau ist der Kauf des Spiels aktuell auf „on hold“ gesetzt? Ab wann besteht keine Möglichkeit mehr, das Spiel zu kaufen?

Alexey: Spieler, die World War 3 in der Early Access-Phase bereits gekauft haben, werden es auch weiterhin unbefristet spielen können. Das Spiel wird aber bis auf Weiteres auf Steam nicht mehr zum Verkauf angeboten. Weitere Informationen hierzu erhaltet ihr in Kürze.

Wird es vor der Veröffentlichung kleine oder größere Patches geben? Können wir das Spiel aktualisieren und spielen? Wie lange dauert die Early Access-Phase?

Alexey: Das Spiel wird auf Steam zur Verfügung stehen, kann aber bis zum finalen Release nicht gekauft werden. Wir planen, vor dem Release 1.0 neue zu testende Verbesserungen mit den Spielern zu teilen, wir wollen jedoch keine unfertigen oder ungetesteten Updates veröffentlichen.

Wenn man das Spiel bei Steam in der Early Access-Phase für 99pln gekauft hat, was bekommt man, wenn das Spiel als F2P veröffentlicht wird und wird es dem früheren Preis entsprechen?

Alexey: Ihr behaltet definitiv den Zugriff auf das Spiel und ihr erhaltet, unabhängig von der Vertriebslösung (die im Laufe des Jahres bekanntgegeben wird), jede Menge Spielinhalte.

Was erhalten erfahrene Spieler von World War 3 im finalen Release?

Kamil: Alle Early Access-Spieler werden als „Veteranen“ angesehen und erhalten beim Start des Spiels spezielle Geschenke. Jeder Kauf von Spielinhalten, die während der Early Access-Phase im Spiel getätigt wurden, wird übertragen oder als Spielwährung entsprechend gutgeschrieben.

Spielinhalte

Plant ihr noch immer, Microsoft-Server durch Linux-Servern zu ersetzen?

Kamil: Ja, wir sind der Meinung, dass Linux-Server eine solide Alternative zu Microsoft-Servern darstellen.

Glaubt ihr, dass die besonderen Schwächen des Spiels, wie Optimierung und Server, so beheben könnt, dass die Spieler zufriedengestellt werden?

Kamil: Meiner Meinung nach haben wir dank MY.GAMES einen wesentlich besseren Ausgangspunkt, um World War 3 und dessen Performance zu verbessern, damit der finale Release ein Erfolg wird!

Wird das Spiel regional sein? Also werden russische Spieler nur mit russischen Spielern spielen, chinesische nur chinesischen, europäische Spieler nur mit europäischen Spielern spielen usw.?

Kamil: Im Augenblick gibt es noch keinerlei Pläne für eine regionale Aufteilung der Server von World War 3.

Welcher Teil der Entwicklung war bislang der schwierigste (abgesehen von den offensichtlichen, z. B. Release-Desaster oder 0.3)?

Kamil: Das Erstellen eines Multiplayer-FPS ist täglich eine große Herausforderung… Eine lange, aber schöne Geschichte für eine andere Gelegenheit (nach dem erfolgreichen finalen Release). 🙂

Wird es für RTX und DLSS 2.0 Support geben?

Kamil: Klar, wieso nicht? Ehrlich gesagt, prüfen wir diese Möglichkeit gerade. 🙂

Wird es bei der Charakterindividualisierung mehr Möglichkeiten geben?

Kamil: Ich denke, wir haben heute schon im Vergleich zu anderen FPS jede Menge Möglichkeiten zur Charakterindividualisierung. 😉 Aber ja, in Zukunft kommen bestimmt weitere Operators und Outfits. 🙂 Wenn ihr Vorschläge habt, schickt uns einfach eine E-Mail. 🙂

Wie wird World War 3 gegen Cheater geschützt sein? Heute wimmelt es in praktisch allen FPS nur so von Cheatern.

Alexey: Ja, das stimmt. Das ist ein wichtiges Thema um das wir uns kümmern müssen. Sowohl MY.GAMES als auch The Farm 51 haben jedoch viel Erfahrung bei der Verwaltung von FPS-Spielen und damit auch mit der Bewältigung dieses Problems, weshalb dies natürlich im Fokus steht. 🙂

Wie weit wir das umsetzen werden, werden wir dann verkünden, wenn wir die Details festgelegt, vorbereitet und durchgeführt haben.

Ist geplant, Karten wie beispielsweise Berlin, bei der es sich im Vergleich zu Smolensk oder Polaryn um eine grafisch eher anspruchslose Karte handelt, zu überarbeiten?

Kamil: Wir haben vor, die alten Karten hinsichtlich Gameplay und Grafik zu überarbeiten, ihr dürft gespannt sein. 🙂

Updates und Roadmap

Wann plant ihr die Veröffentlichung von Update 0.9?

Kamil: Wir werden neue Updates veröffentlichen, wenn sie fertig sind.

Für welche Konsolen plant ihr die Veröffentlichung des Spiels und wann? Welche Rolle spielt MY.GAMES bei der Portierung?

Alexey: Wir sind schon sehr gespannt auf die neue Generation der Konsolen und damit natürlich auch auf die Möglichkeiten einer neuen Konsolenversion, wir möchten uns aber zunächst auf eine bestmögliche Version für PC-Spieler konzentrieren. Im Augenblick haben wir nicht vor, World War 3 auf anderen Plattformen zu veröffentlichen.

An wie vielen neuen Karten arbeitet euer Team aktuell?

Kamil: Ihr werdet überrascht sein (hoffen wir). 😉

Werdet ihr ein vollständiges und verständliches Tutorial veröffentlichen?

Kamil: Ja, das steht auf der Agenda.

Wird es irgendeine Art von DLC geben?

Alexey: Wir planen auf jeden Fall eine Entwicklungs-Roadmap nach der Veröffentlichung sowie einen Produktionsplan im Laufe des Jahres.

Wann können wir mit neuen angekündigten Inhalten wie Animationen rechnen?

Kamil: Wenn die neuen Sachen für die Live-Veröffentlichung bereit sind. Unserer Zusammenarbeit mit MY.GAMES ist es zu verdanken, dass wir auf ein professionelles QS-Team zurückgreifen können, das uns (wie wir hoffen) maßgeblich bei der Beseitigung von Bugs unterstützen wird.

Wie sieht die Gewichtung Einzelspieler vs. Multiplayer aus?

Kamil: Im Augenblick liegt unser Fokus auf Multiplayer… aber wer weiß? Vielleicht wird es in der Zukunft einige schwierige taktische Einzelspielerkampagnen geben. Momentan konzentrieren wir uns jedoch auf Multiplayer. 😉

Kommunikationen

Was ist mit der Kommunikationen in den letzten drei Monaten geschehen?

Kamil: Wir arbeiten wirklich sehr hart an dem Projekt und sprechen mit MY.GAMES die Details der Zusammenarbeit ab.

Werdet ihr nicht aktuelle Videos, Bilder etc. aus frühen Entwicklungsstadien und vor der Early Access-Veröffentlichung freigeben? Lustige und/oder ernste Sachen?

Kamil: Klar, wieso nicht? 😉

Können wir auf weitere regelmäßige Informationen und Diskussionen hoffen oder wird die Entwicklung weitgehend hinter „verschlossenen Türen“ vonstattengehen?

Alexey: Wir halten euch über unsere Fortschritte auf jeden Fall auf dem Laufenden. Wir werden die Entwicklungs-Roadmap für World War 3 sowie die Produktionspläne im Laufe des Jahres veröffentlichen.

Smirnoff oder Wyborowa?

Kamil: Wenn ich wählen muss, dann Wyborowa. 😉