Wochenbericht 48 – Eine Änderung des Tempos für Berichte – World War 3 – Official Website
Weekly Report

Wochenbericht 48 – Eine Änderung des Tempos für Berichte

10/02/2020

Nochmals hallo, Soldaten!

Im letzten Jahr haben wir wöchentlich über Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem Studio berichtet und Einblicke in die kommenden Inhalte und Features gegeben. Zunächst war unser Plan, nur kurze Zusammenfassungen der vergangenen Woche zu veröffentlichen, nicht mehr als ein oder zwei Absätze, aber es wurde schnell zu etwas mehr – eine Plattform, auf der alle Arten von Entwicklungen, Pipelines und bevorstehenden Inhalten gezeigt werden. Wir sind wirklich zufrieden mit der Entwicklung der Wochenberichte, aber in letzter Zeit, mit der bevorstehenden Veröffentlichung, haben wir festgestellt, dass es immer schwieriger wird, wöchentlich Berichte von hoher Qualität zu erstellen, wenn wir gleichzeitig an der Verfeinerung und Verbesserung arbeiten.

Wir haben auch einige gemischte Rückmeldungen der Gemeinschaft zu einigen der früheren Wochenberichte gesehen, die nicht die Qualität erreichten, die die Leute verdienen – und wir stimmen zu, dass unsere Spieler das Beste verdienen, was es gibt, und wir sollten sicherstellen, dass Sie solide Inhalte ohne Ausnahmen erhalten.

Leider können wir, da wir das alles intern machen und die uns zur Verfügung stehende Zeit nutzen, nicht jede Woche bahnbrechende Inhalte versprechen – ein Spiel zu erstellen ist harte und mühsame Arbeit, und nicht alle dieser „Geschichten“ sind für die Gemeinschaft interessant.

Um besser zu verstehen, warum dieses Problem besteht, wollen wir zunächst einen Blick auf den Prozess werfen.

Jede Woche etwas Neues und Einzigartiges zu schaffen, ist eine Herausforderung, und es gibt einige Gründe dafür. Zunächst einmal, weil wir versuchen, Dinge zu veröffentlichen, sobald sie bereit sind zu zeigen, schränkt das das Zeitfenster ein, in dem ein Thema relevant ist. Wir ziehen es vor, es dem PTE vorzulegen, anstatt darüber zu schreiben und auf eine spätere Veröffentlichung zu warten.

Weil es viel Zeit in Anspruch nimmt und wir gleich nach der Veröffentlichung eines Berichts über den nächsten nachdenken müssen, ist es ein ständiger Kampf, ihn frisch und interessant zu halten, und wenn wir in den Fehlerbehebungs- und Polier-Modus gehen, können wir sehen, wie die Qualität nachlassen würde, wenn wir uns mehr darauf konzentrieren würden, das qualitativ beste Spiel zu machen, das wir machen können.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, und Sie können sicher sein, dass es keine leichte Entscheidung war, das Format unserer Berichte in etwas weniger häufig, aber mit besserer Qualität zu ändern. Auch das Feedback der Gemeinschaft zu den Wochenberichten hatte einen großen Einfluss darauf.

Willkommen im Zeitalter des Devlogs!

Ab nächster Woche werden die wöchentlichen Berichte in die Devlogs-Formel umgewandelt. Da wir uns nun in der letzten Implementierungsphase befinden und Fehler in anderen Bereichen beheben/polieren, sieht die neue Formel in dieser Entwicklungsphase bequemer aus. Aber keine Sorge, es kommen neue Sachen und Verbesserungen – wir wollen uns auf harte Arbeit konzentrieren und Ihnen Berichte von besserer Qualität liefern, so dass jedes Devlog etwas Interessantes, gut gemachtes ist und etwas Cooles über das Spiel oder den Entwicklungsprozess im Allgemeinen zeigt. Wir wollen uns nicht auf einen starren Zeitplan beschränken und wir werden neue Devlogs veröffentlichen, wenn wir etwas Interessantes und gut ausgearbeitetes zu zeigen haben. 

Da das Team in die letzten Phasen der Produktion übergeht und die Erwartungen der Community in den Vordergrund rücken, halten wir dies für die beste Lösung – schließlich geht es um Qualität vor Quantität!

Vielen Dank an alle, die uns über die Jahre unterstützt haben, und bis zum nächsten Mal!