Wöchentlicher Bericht #22 – Die letzte Woche im Studio – World War 3 – Official Website
Weekly Report

Wöchentlicher Bericht #22 – Die letzte Woche im Studio

29/07/2019

Hallo Soldaten!

Die letzte Woche war für uns im Unternehmen sehr belebt. Wir haben über den Community-Spielmodus, Breakthrough, geredet und die Reaktion unserer Community war super. Ihr, unsere Spieler, scheint die Idee, einen Modus ähnlich zu Rush in World War 3, zu mögen. Das zeigt, dass nicht nur die Entwickler Einfluss auf das Spiel haben, was sie erschaffen, und das ist das, was wir immer wollten – ein Spiel sowohl für uns im Studio zu entwickeln als auch für unsere Spieler, die gerne spielen würden.

Einige von euch haben gefragt, ob Breakthrough bedeutet, dass wir den Recon-Spielmodus nicht beenden werden. Wir wollten nur kurz auf dieses Problem eingehen: Nein, an einem anderen Spielmodus zu arbeiten bedeutet nicht, dass wir den taktisch orientierten aufgeben. Unser Team versteht, dass nicht jeder jeden einzelnen Spielmodus spielen will, und einige Spieler warten mehr auf den einen als auf den anderen – schließlich haben auch wir, die Entwickler, Vorlieben zwischen TDM und Warzone und einige wollen Recon mehr als Breakthrough (und umgekehrt) spielen? Seid versichert: Wir haben verschiedene Teams, die an verschiedenen Modi arbeiten, so dass sich das eine nicht auf das andere auswirkt. Die Arbeit an Recon hat nicht aufgehört und wir sind fest entschlossen, beide Modi in World War 3 zu bringen.

Apropos Community, die sich auf die Dinge auswirkt, haben wir auch das Einreichen von Beiträgen für den Content Creator Contest beendet. Zwischen dem 21. Juni und dem 19. Juli haben wir euch gebeten, eure Videos einzureichen. Wir haben viele Videos erhalten und können uns nicht genug bedanken, dass ihr uns eure Liebe zu World War 3 gezeigt hast. Die Resonanz war großartig und wir hatten in den letzten Tagen viel Spaß dabei, eure Kreationen anzugucken. Wenn wir sehen, wie unsere Spieler Spaß an unserem Spiel haben, schätzen wir die Freude, die wir euch bereiten, indem wir jeden Tag hart arbeiten!

Wir haben die Einsendungen auf die besten heruntergebrochen und jetzt liegt es in euren Händen. Wir hatten unsere Auswahl, jetzt ist es an der Zeit, die Spieler sprechen zu lassen – wählt, wie ihr wollt, diejenige, welche am lustigsten ist, die World War 3 am besten repräsentiert oder nur eine, die aussieht, als ob sie eine Menge Mühe gekostet hätte. Du kannst unter DIESER Adresse abstimmen. Hilf uns, den Gewinner auszuwählen und wer die Special Edition von World War 3 erhält – hier ist eine kurze Erinnerung daran, was drin ist:

Auf der technischen Seite arbeiten wir noch an dem neuen Animationssystem. Wir machen Fortschritte, aber müssen noch sicherstellen, dass alles richtig funktioniert, ehe wir es in der PTE testen können, bevor wir es auf Live-Servern veröffentlichen können. Es geht alles so voran, wie wir es erwartet haben, also sollte es nicht mehr lange dauern, bis wir endlich bekannt geben können, wann der nächste Patch endlich veröffentlicht wird.

 Wir haben bereits intern auf die Unreal Engine 4.21 umgestellt, aber wie erwartet, hat dies einige kleine Probleme verursacht. Nichts, nichts was besorgniserregend sein könnte – die Einführung neuer Technologien in ein bestehendes System erzeugt immer kleine Reibungen. Auch dieses schreitet so voran, wie es sollte, und wir sollten ziemlich bald fertig werden.

Wie wir bereits mehrfach erwähnt haben, haben wir mit Warzone Giga Patch ein gutes Beispiel gegeben und wollen diese Entwicklung mit der 0.7 fortsetzen, was bedeutet, dass selbst wenn es noch ein paar Wochen dauert, bis das Update kommen wird, es dann in einem tollen Zustand und ohne größere Unannehmlichkeiten wäre.

Apropos Technik, leider hatten wir auch am Donnerstagabend ein Problem, welches das Spiel für unsere Spieler in Europa unzugänglich machte. Das Team unseres Serveranbieters begannen schnell eine Lösung zu suchen und während sie das Notwendige reparierten, hat unser Team vorübergehend die DNS-Server gewechselt, so dass ein Teil der Spieler trotzdem spielen konnte. Das Problem wurde schnell behoben und die Spieler konnten sich im Spiel einloggen. Wir entschuldigen uns bei denen, die World War 3 spielen wollten und es nicht konnten, aber es sollte nicht noch einmal passieren.

Wie immer, bis nächste Woche! Folgt unseren sozialen Medien, um die neuesten Informationen zu erhalten, und diskutiert in unseren offiziellen Foren und auf dem Discord.