Wöchentlicher Bericht #15 – AMA Antworten – World War 3 – Official Website
Weekly Report

Wöchentlicher Bericht #15 – AMA Antworten

09/06/2019

Diese letzte Woche hat viele Fortschritte auf dem Weg zum kostenlosen Wochenende gesehen, und wir nähern uns den Änderungen, die wir an World War 3 vornehmen wollten, um dem Zustrom neuer Spieler bestmöglich gerecht zu werden. Änderungen, die wir planen, konzentrieren sich unter anderem auf ein einfaches Verständnis dessen, was zu tun ist, und die Sichtbarkeit der Teammitglieder, und wir denken, dass es helfen wird, die neuen Spieler mit dem Spiel vertraut zu machen. Vergiss aber nicht, ihnen zu helfen!

Wir hatten auch einen kleinen Patch am Freitag, der zwei große Probleme behebt, dank der Community-BugHunter, die uns schnell über das Problem informiert haben, haben wir auch sehr schnell eine Lösung gefunden.

Wir stellen euch ausgewählte Fragen aus dem vor zwei Wochen angekündigten AMA vor. Die restlichen Fragen werden auf unserer Website und in den Foren beantwortet und veröffentlicht.

F: Plant ihr für bestehende Karten einen Spielmodus-Editor hinzuzufügen? – Ammax
A: Sicher, aber wir müssen zuerst WW3 Early Access fertigstellen. Es könnte gut sein, um den Spielern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Level/Karten zu erstellen und die Ergebnisse zu sehen (auch wenn sie verrückt sind). Tatsächlich waren viele WW3-Teammitglieder in der Vergangenheit Teil einer Modding-Community und wir sehen hier ein großes Modding-Potenzial. Aber um es möglich zu machen, müssen wir zuerst World War 3 abschließen und danach können wir ein spezielles Tool für Modder entwickeln.

F: Wann werden die Spielmodi mit den großen Karten wiederkommen? – Smok3
A: Wir glauben, dass die aktuelle Größe von Warzone fast perfekt ist… aber nur für deine Information, du wirst größere Karten und mehr Spieler im Recon-Modus finden.

F: Wird es Optionen für benutzerdefinierte Spiele mit benutzerdefinierten Einstellungen geben? Um Spielmodi wie nur Headshot, 200(+)% Gesundheit, etc. zu erstellen. – Matt_dOvale
A: Ja, wir ziehen benutzerdefinierte Spiele und private Server in der Zukunft in Erwägung. Alle Vorschläge sind mehr als willkommen.

F: Habt ihr irgendwelche Pläne, einen Battle Royal Mode anzubieten? Euro Grafik und Spielbarkeit ist viel besser als in PUBG, und die Smolensk-Karte ist perfekt dafür. Bitte, tu dies, dieser Modus wird dich mit Hunderttausenden von Spielern versorgen! – rossoner1>Olo
A: Ja, wir planen einen Modus RECON, welcher tatsächlich unser eigenes Battle-Royale ist, aber taktischer und Trupp-orientiert… Bleib’ gespannt!

F: Werden wir mehr SMGs sehen? Oder PDWs? Wie offensichtlich „ikonisches“ Zeug wie P90, MP5/7/9, CZ Scorpion, HK UMP und so weiter. – BeatriceJohnes
A: Ja, es werden bald mehr SMGs komme und dir Freude bereiten.

F: Wird es irgendwann fliegende Fahrzeuge geben? Vielleicht keine Jets, aber transport- oder Angriffshelikopter? – BeatriceJohnes
A: Wir haben Hubschrauber im Spiel, nur zu deiner Information – wir haben im Giga Patch den Kampfhelikopter MQ-8C hinzugefügt, welcher als Angriffshelikopter dient…. und wir werden wahrscheinlich in Zukunft weitere Hubschrauber hinzufügen. Flugzeuge und Bomber dienen als Unterstützungsschläge, denn unser Ziel ist es, wesentliche Elemente der modernen Kampferfahrung aus der Sicht der Infanterie nachzubilden, wo Drohnen oder Präzisionsangriffe im Kampf essentiell sind.

F: Wird es noch Zurücksetzungen/Löschungen des Fortschritts geben? Wenn ja – warum könnt ihr dies nicht vermeiden? – BeatriceJohnes
A: Es wird sicherlich Zurücksetzungen des Fortschritts geben, zumindest eine. Aber keine Sorge – wir kompensieren diese Resets, indem wir den Spielern etwas wie Extra-EP, Extra-Cash usw. geben. Wir tun es nicht aus Spaß, es ist manchmal notwendig, wenn wir große Änderungen an der Funktionsweise von XP oder anderen Teilen des Systems vornehmen. Wir haben einige große Änderungen geplant, deshalb wissen wir, dass es irgendwann passieren wird – wir werden natürlich versuchen, so viel Fortschritt wie möglich zu sparen.

F: Welchen „Spielstil“ oder welche „Rolle“ habt ihr für Panzer und Fahrzeuge vorgesehen? Warum habt du sie so ausgeglichen, wie ihr es getan habt? (Sollten diese diese seltsame „Kraft, mit der man rechnen sollte, aber nicht richtig“ sein, da sie derzeit gut geeignet sind, auf Punkten zu stehen, die etwas Deckung und Feuerkraft bieten. Ist das alles, was sie tun sollten? Sie sind ziemlich schwer zu zerstören, es sei denn, man hat ein ganzes Team von RPGs, da sie leicht Artillerie-/Luftangriffe vermeiden können und einzelne RPG-Schläge nicht so viel Schaden anrichten. Aber ohne einer Strafe? Es scheint, als könnten sie nicht viel tun) – BeatriceJohnes
A: Die Rolle des Fahrzeugs hängt von seiner Bestimmung für den Kampf ab, z.B. ist die Hauptrolle des IFV die Unterstützung der Infanterie bei der Erreichung ihrer Kampfziele, die Hauptrolle des MTB ist die Bekämpfung anderer Fahrzeuge, die allgemeine Rolle des AFV ist die Unterstützung von MTB und IFV im Kampf. Jedes Fahrzeug wird verwundbar sein, wenn es im Kampf keine angemessene Unterstützung oder Deckung hat, so ist es im wirklichen Leben und in unserem Spiel. Unsere Absicht war es, die Zusammenarbeit zwischen Infanterie und Fahrzeugen zu fördern, um eine bessere Kampfeffizienz gegen feindliche Kräfte zu erreichen. Unser Hauptgrundsatz beim Ausgleich der Kampfpunkte war, dass ein Luftangriff/Bombardierung/Artillerie nicht billiger sein sollte als ein maximiertes Fahrzeug, wenn es dies zerstören kann. Wir würden nicht zustimmen, dass Fahrzeuge so statisch sind; wenn die Fahrer jedoch diesen Spielstil wählen, ist es vielleicht der effizienteste Weg, um zu punkten.

F: Habt du die Absicht, in dem Spiel eine „dedizierte Scharfschützenklasse“ zu haben? Wie eine gute Rückendeckung, die einige Informationen liefern kann, einige Ziele auswählen, einige Drohnen aus der Sicherheit fahren und so weiter. Denn im Moment kann ich das Gefühl nicht loswerden, dass die meisten Karten bewusst so gestaltet sind, dass sie jede Art von Camping verhindern – es gibt keine gute erhöhte/überdachte Position, keine guten Sichtlinien, keine Orte, an denen man sich verstecken kann, um Drohnen und so weiter zu benutzen. Während ich verstehe, das „Anti-Camping“ Kartendesign eine sehr gute Sache ist, frage ich mich immer noch, ob es beabsichtigt ist? – BeatriceJohnes
A: Es ist beabsichtigt, da wir nicht denken, dass Camping eine gute Sache für das Gesamtspiel ist – gute Teamarbeit ist das, was wir wollen! Es macht keinen Spaß, aus der Ferne abgeschossen zu werden, wir würden Scharfschützen bevorzugen, die für die Deckung und Unterstützung ihrer Mannschaft sorgen, nicht nur einen guten Platz finden und sich dort für das ganze Spiel hinlegen – das ist kein Teamplay und es fördert nicht den Gewinn des Teams, da es keinen Ticketverlust gibt.

F: Plant ihr, Waffenstatistiken und Beschreibungen zu ändern/aktualisieren? Denn im Moment sind sie sehr einfach, vage und im Allgemeinen schwer zu verstehen und zwischen verschiedenen Waffen/Angriffen zu unterscheiden. – BeatriceJohnes
A: Um ehrlich zu sein, Waffen haben viele Statistiken, aber sie werden im Moment nicht im Menü angezeigt. Wir planen eine vollständige Überarbeitung der Benutzeroberfläche für die Anpassung und es wird sich auch ändern, wie wir Statistiken anzeigen.

F: Werdet ihr mit WW3 bei der E3 sein ? – tommac
A: Ja, wir werden einen kleinen Trupp im Einsatz bei der E3 haben!

F: Sind die Zeitpunkte für den Release immer noch aktuell (Ende dieses Jahres/Anfang 2020)? – tommac
A: Ja, wir sind immer noch auf Kurs, aber wenn das Spiel ein paar Wochen oder Monate mehr braucht, werden wir es nicht überstürzen.

F: Warum die UE 4.21 und nicht die aktuellste 4.22 ? – tommac
A: Weil Änderungen in der Rendering-Pipeline 4.22 viel mehr Arbeit erfordern und uns nicht viel bringen – wir haben es getestet und es gibt ein minimales Performance-Upgrade von der 4.21 auf die 4.22. Die 4.21 hingegen enthält für uns sehr wichtige Updates, vor allem Replikationsgrafiken, die die CPU-Auslastung des Servers deutlich reduzieren sollten.

F: Gibt es Chancen für eine RTX-Unterstützung in WW3? – zucker_rdrg
A: Wir sind in Gesprächen mit NVIDIA über den Einsatz einiger Technologien, aber sind immer noch sehr in der Entwicklung des Basisspiels und haben beschlossen, mit dem Hinzufügen solcher Funktionen zu warten.

F: Habt ihr vor, eine Fortschritts-System von Waffen hinzuzufügen? Tägliche MIssionen oder so etwas in die Richtung? – francolt
A: Es gibt einige Pläne für diesen speziellen Fall (Waffen) und für ein globales Auftragssystem. Die erste Iteration sollte im Technical Update enthalten sein.

F: Was können wir inhaltlich erwarten? Was könnt ihr verraten? – spacesoldier117
A: Viel mehr Waffen. Die Kategorie der Sturmgewehre ist im Moment ziemlich leer und du wirst ein paar weitere hinzugefügt sehen. Mit Recon stellen wir einige wirklich interessante Waffen vor, von denen einige noch nie zuvor in Spielen umgesetzt wurden – wir können es kaum erwarten, dass du diese siehst!

F: Wird die maximale Anzahl an Spielern pro Server mit der 0.7 oder 0.8 erhöht werden und wird Warzone Large in der 0.7 oder 0.8 kommen? – Salt Lord
A: Wir streben an, so schnell wie möglich wieder größere Server zu haben, aber wir können kein festes Datum für diesen Server versprechen, es gibt einfach zu viele Variablen.

F: Wird es nach dem Start des Spiels mehr Waffen, Fahrzeuge usw. geben? – PunktShootingAktionTTV
A: Solange das Interesse an World War 3 besteht, wollen wir Inhalte und Funktionen hinzufügen.

F: Was war bisher eure Lieblingssache oder Lieblingsmoment bei der Entwicklung des Spiels und was war die Schlimmste? – PunktShootingAktionTTV
A: Das ist wahrscheinlich für jeden anders, aber für viele von uns war der beste Moment, das Spiel zum ersten Mal auf der Gamescom zu zeigen und zu sehen, wie leicht die Leute verstanden, was wir von ihnen wollten. Leute zu beobachten, die noch nie zuvor gespielt haben, sich gegenseitig zu bedecken, zusammenzuarbeiten und genau so zu spielen, wie wir das Spiel entworfen haben, war ein tolles Gefühl und wird wahrscheinlich für immer bei uns sein.

Was das Schlimmste angeht, denke ich, dass wir uns dessen alle bewusst sind.

F: Ich habe gehört, dass es eine Überarbeitung der Anpassung geben wird, ist es möglich, mehr Details zu erhalten? – HondoUnicorn
A: Ja, wir arbeiten derzeit an einer brandneuen Anpassung, die sowohl in technischer Sicht (also reaktionsschneller) als auch hinsichtlich der Benutzung erfolgt. Die Grundidee ist, die Anpassung in Erstellen und Ausrüsten aufzuteilen: Das bedeutet eine Art „Werkstatt“, in der man die Waffen, Soldaten und Schläge herstellt und dann einen separaten Bereich, in dem man sie ausstattet. Dieser Ausrüstungsabschnitt soll auch in einer Runde verfügbar sein, so dass du die visuelle Anpassung, Ausrüstung und Schläge ausschalten kannst, nicht nur die gesamte Auslastung, wie sie jetzt ist.

F: Zuschauermodus und Videoeditor? Ich denke, für Content Creators wird es nützlich sein. – HondoEinhorn
A: Der Zuschauer-Modus wird entwickelt, wir würden auch gerne ein Wiedergabesystem erstellen, aber im Moment wird dies nicht implementiert werden.

F: Was ist mit dem Recon-Modus los? Irgendein Veröffentlichungsdatum? Könnte ich eine NDA unterschreiben und Recon abspielen, diesen Modus wünsche ich mir schon lange. – MrMrMr
A: Wir warten alle darauf, aber es macht keinen Sinn, es unfertig zu veröffentlichen. Wir testen es auch deshalb hinter verschlossenen Türen, weil es sich stark ändert und wir nicht wollen, dass falsche Informationen die Spieler verwirren.

F: Wann wird das Spiel die neue Version der Engine benutzten? – ೞoℓf
A: Wir haben es für das nächste Update nach dem kostenlosen Wochenende geplant, also nicht weit weg.

F: Gibt es Pläne, die Spieleranimationen in naher Zukunft zu ändern, z.B. den lustig laufenden *Moonwalk* – Pyroclutch
A: Ja, einer der kommenden Meilensteine ist das Movement Update – wir überarbeiten das Bewegungssystem von Grund auf, damit es besser aussieht, sich viel glatter anfühlt, weniger fehlerhaft ist und einfacher zu erweitern ist.

F: Wetterwechsel und Tag/Nacht-System? Nicht unbedingt dynamisch, aber zumindest nur verschiedene Varianten von Karten? – mrocznydrwal
A: Wir haben verschiedene Varianten für verschiedene Spielmodi und denken über eine gute Möglichkeit nach, dies zu erreichen. Da wir integrierte Beleuchtung verwenden, benötigt jedes Lichtszenario viel Festplattenspeicher für die Lightmaps und wir wollen nicht, dass das Spiel 100 GB+ benötigt.

F: Wann wird Ihrer Meinung nach die Serverleistung verbessert? – nubbits
A: Optimierung ist nicht etwas, das jemals fertig wird, wir wissen, dass das Update der Engine einen großen Unterschied machen wird, aber das ist nicht das Ende. Es gibt immer etwas zu verbessern oder zu optimieren, so dass es mit der Zeit immer besser wird.

F: Welche Pläne gibt es zur Verbesserung des Metagames? – Nubbits
A: Mit dem neuen Anpassungsmenü wird auch das Metagame überarbeitet. Es wird weniger kompliziert und einfacher zu bedienen sein als im Moment, aber wir können noch keine Details nennen.

F: Irgendwelche Pläne, das Trupp-Management zu überarbeiten. Wäre schön, wenn man die Namen der Teammitglieder auf der Karte sehen könnte, während man sich im Squad-Menü befindet, oder wenn man sehen könnte, wo sich jeder einzelne Teammitglied auf der Karte befindet. Im Moment kann man nur die Punkte auf der Karte sehen, ohne zu wissen, wer wer wer ist. – Gutshot
A: Die Überarbeitung der Beitrittsansicht kommt und einige dieser Ideen werden umgesetzt – definitiv eine Möglichkeit, zu sehen, wo jemand ist.

F: Wenn Recon veröffentlicht wird, wird es auf allen Karten sein? Wenn nicht, welche? Lohnt es sich, bei allen Karten darauf zu warten? Ich will es wirklich auf Polyarny sehen. – Akan
A: Es wird auf allen Karten sein!

F: Gibt es Pläne, das Spiel aufzuzeichnen zu können? Wie in Battlefield 2 war es auf einigen Servern möglich, die Datei der letzten Runde herunterzuladen. Oder eine Killcam hinzufügen (eine Kamera, die aus der Sicht des Gegners zeigt, wie du getötet wurdest.)? Zumindest für TDM. – BadRussiaN
A: Wir sind uns nicht 100%ig sicher über das Wiedergabesystem (wir würden es gerne hinzufügen, aber es ist nicht so wichtig im Vergleich zu einigen anderen Verbesserungen), Killcam ist nicht etwas, woran wir interessiert sind. Es könnte jedoch etwas sein, das wir uns, für TDM, genauer ansehen werden.